GP Bern

Am 18.Mai startete ich am grössten Schweizer Volkslauf, dem GP Bern. Die 10 Meilen waren einmal mehr, wie bis anhin bei jeder meiner Teilnahmen, sehr hart und ich hatte, wie immer am GP, Mühe meinen Rhythmus zu finden.

 

Zu guter Letzt wurde ich in meiner Alterskategorie nur von Einem geschlagen - dem wohl nach wie vor besten Läufer der Welt - Haile Gebrselassie. Auch wenn ich einige Minuten Rückstand habe, die Rangliste sieht cool aus.