Transruinaulta und Transviamala

Unterwegs in der Ruinaulta
Unterwegs in der Ruinaulta

Nach dem 1K Vertical in Davos und dem Jungfrau Marathon im Berner Oberland im Spätsommer lief ich, wie bereits im letzten Jahr, Ende Oktober als Saisonabschluss die zwei Läufe im Schamsertal.

 


Die beiden Schluchtenläufe absolvierte und genoss ich bei schönstem Herbstwetter. Wie bereits in den letzten Jahren herrschte eine grandiose, familiäre Stimmung und das Organisationskomitee überzeugte ein weiteres Mal mit einer perfekten Durchführung. Mit dem 3. Gesamtrang in der Kombinationswertung über die beiden Läufe gelangen mir zwei durchwegs erfolgreiche Rennen. Nach meiner verletzungsbedingten und eher „harzigen“ Saison , ist dieser Saisonabschluss sehr erfreulich.